Flugplatzfest in Gardelegen – Teil 1

Ganz zu Beginn die Info, dass ich diesmal auch Videos gedreht habe. Die möchte ich noch für Euch ordentlich zuschneiden und da fehlt mir noch etwas die Zeit. Also gibt es dann in Kürze den 2. Teil mit Videos! Am 28. und 29. August war es wieder soweit. Auf dem Terminkalender stand das Flugplatzfest in Gardelegen für 2021. Wegen Corona war es ja recht still um dieses immer einmal jährlich stattfindendes Fest geworden. Und was soll ich euch sagen, die Leute vom Fliegerclub waren voller Zuversicht und Schaffenskraft um dieses Wochenende in ein richtig tolles Fliegerfest zu verwandeln. Aber warum nun der Bericht hier über das Flugplatzfest? Es gibt doch mittlerweile viele Feste an den Flugplätzen! Hat einen ganz einfachen weiterlesen…

Kyritz im August 2021

Letzten Samstag war es soweit. Der Förderverein Agrarflug in Kyritz feierte mit einem Jahr Verspätung (Corona bedingt) sein 10-jähriges Bestehen. Vielen Dank auch, das ich wieder einige der Agrarflieger treffen durfte. Da man ja nun schon einige kennt, macht das Wiedersehen extrem Spaß! Ansonsten super Programm. Erst gab es noch ein Oldtimerrennen mit überwiegend Java Motorrädern. Dann kam ein Überraschungsgast. Eine PZL M21. Der Pilot zeigte bereitwillig seine Maschine was unsere Agrarflieger natürlich zur Weiterbildung nutzten. Dann gab es noch die angekündigte Buchlesung. War eine sehr spannende Kiste rund um den Flugverkehr in der ehemaligen DDR und Fluchten in die BRD. Nicht zu vergessen Lutz Richter, der seine Fesselflugmodelle im Hangar präsentierte. Das sind auf den Bildern mit der Z37 weiterlesen…

Wir haben die 2000er Besuchermarke erreicht!

Super und Danke an alle die sich hier mit beteiligen bzw. auch Stammleser sind. Als wir uns im September letzten Jahres für diese Seite entschieden haben und diese online geschaltet wurde, hätte ich nie gedacht das wir in 11 Monaten schon 2000 Besucher zusammenbekommen. Es gab genug Bedenken denn der Agrarflug bzw. dieses Thema darüber ist ja doch nicht mehr so gefragt oder besser gesagt einfach publik. Vielen Dank auch an Eckhard Fischer der unermüdlich für diese Seite wirbt und Material zur Verfügung stellt. Ebenfalls Dank an Kai Halle der hier auch Beiträge mit einbringt. Ich möchte die Gelegenheit gleich nutzen und bitte alle um weiteres Material zur Veröffentlichung hier. Die Seite lebt nur durch eure Erlebnisse / Geschichten und weiterlesen…

FF Lutz Haferkorn

Wie ich gerade erfahren habe, hatte die letzte Z -37 vor einigen Wochen ihren letzten aviochemischen Einsatz. Nun geht eine Ära zu Ende. Vielen bekannt – FF Lutz Haferkorn – wird nicht mehr über den Feldern zu sehen sein. Er übernimmt neue Aufgaben bis auch er das Rentenalter erreicht haben wird. Alles Gute Lutz. Grüße Eckhard Fischer

Treffen der ehemaligen Staffel Schwerin

Am 30.07.2021 war es endlich soweit. Nach der bedingten Coronapause konnte das Treffen der ehemaligen Staffel Schwerin und deren Gäste in der Nähe von Schwerin stattfinden. Dank der guten Organisation von Reinhild und Hans-Peter. Wie es halt so ist wurde über die,, Alte Zeit” viel gesprochen, denn viele Kollegen haben einen großen Teil ihrer Lebensarbeitszeit bei der INTERFLUG – Agrarflug – verbracht. Nun sind die meisten ehemaligen Kollegen im Rentenalter und automatisch fragte man – wie gehts Dir kommst Du klar – wohnst Du immer noch in ….. oder biste Du umgezogen – wie bist du erreichbar ? Oder fliegst Du noch? Herbert Dressler zeigte einige interessante Agrarflugfilme. Zusammenfassend kann man sagen es war wieder ein voller Erfolg. Herzlichen Dank weiterlesen…

Förderverein Agrarflug Kyritz am 14.08.2021

  Haben gute Infos für unsere Leute der Interflug / Agrarflug bzw. die Freunde / Unterstützer des Agrarflugs. in Kyritz! Corona hat ja die Möglichkeit genommen, eine Feier anlässlich des 10 jährigen Bestehens unseres Fördervereins Agrarflugs 2020 zu veranstalten. Ein klein wenig möchte das  dieser Tag nachholen. Dazu laden wir alle Flug- oder Technikbegeisterte ein. Der Eintritt im Museum ist natürlich an diesem Tag frei. Zunächst wird gegen 12:00 Uhr eine Motorrad Ralley des Kyritzer Java Clubs zur ersten Rast hier auf dem Flugplatz eintreffen. Gegen 13:00 startet die Ralley zur 2 Runde und wird ca. um 15:00 Uhr zur Siegerehrung wieder auf dem Flugplatz erwartet. (Bisher 40 Teilnehmer gemeldet) Um 13:30 Uhr wird der Autor des Buches „Der Überwachte weiterlesen…

Neues vom Agrarflugmuseum in Kyritz

Die Arbeiten am Dach sind zum Glück erfolgreich abgeschlossen und damit auch Geschichte. Die Exponate finden sich in der schützenden Halle so langsam alle wieder ein. im folgenden ein paar Bilder zum Stand. Der Beladekran will noch etwas die Aussicht genießen 😉  Er kommt aber auch bald wieder rein. Der Durchbruch ist fertig. Man kann jetzt vom Museum her in den Hangar direkt rein. Also auch bei schlechtem Wetter eine Lösung. Seht selbst:

Agrarflugmuseum Kyritz – NEWS

Wir haben wieder Neuigkeiten aus unserem Agrarflugmuseum in Kyritz zu melden. Die Dacharbeiten am Hangar sind fast abgeschlossen. Derzeit müssen aber noch Arbeiten mit der Bühne ausgeführt werden. Hier mal ein kurzer Auszug von dem Artikel auf der Webseite: Im Moment haben wir noch Abschlussarbeiten am Dach des Hangers. Da dort noch mit der Hebebühne rangiert werden muss würde es keinen Sinn machen, die Exponate dort zu platzieren. Den ganzen Artikel und mehr vom Museum findet man hier:  Agrarflugmuseum Kyritz

1998 – Besuch der „Halle Air“ aus Gera bei der polnischen Firma „Aviaeco“ in Belchatow

Erst mal Euch allen ein schönes Pfingstfest! Als besonderes Schmankerl haben wir heute einen Gastbeitrag von Kai Halle inkl. Bildmaterial! Hier der Beitrag: 1998 erfolgte ein Besuch der „Halle Air“ aus Gera bei der polnischen Firma „Aviaeco“ in Belchatow, Polen. Besichtigt wurden zwei PZL 106 BR (beide ex Interflug Maschinen), da man vor hatte diese zu erwerben. Auf den Bildern ist auch eine PZL M-18A zu sehen, welche ebenfalls von der IF stammte. Das Aufgabengebiet der Maschinen in Polen war die Flugbegrünung von Tagebau- Gebieten. Dazu wird mit der Streuanlage ein Saatgut- Dünger Gemisch ausgebracht. Interessant ist es, das die beiden BR die letzten Flugzeuge dieses Types waren, welche nach 1990 in Europa noch im Aviochemischen Einsatz waren. Der Kauf weiterlesen…