Flugplatzfest in Gardelegen – Teil 1

Ganz zu Beginn die Info, dass ich diesmal auch Videos gedreht habe. Die möchte ich noch für Euch ordentlich zuschneiden und da fehlt mir noch etwas die Zeit. Also gibt es dann in Kürze den 2. Teil mit Videos!

Am 28. und 29. August war es wieder soweit. Auf dem Terminkalender stand das Flugplatzfest in Gardelegen für 2021.

Wegen Corona war es ja recht still um dieses immer einmal jährlich stattfindendes Fest geworden. Und was soll ich euch sagen, die Leute vom Fliegerclub waren voller Zuversicht und Schaffenskraft um dieses Wochenende in ein richtig tolles Fliegerfest zu verwandeln.

Aber warum nun der Bericht hier über das Flugplatzfest? Es gibt doch mittlerweile viele Feste an den Flugplätzen!

Hat einen ganz einfachen Grund. Wir haben hier in Gardelegen noch “Agrarflugpersonal” am Standort und das andere Agrarflieger hier das Fest zu besuchen.

Dann wäre da noch die Z-37 2 (Doppelsteuer) die natürlich ihr übriges tut und den Agrarflug präsentiert.

Aber damit nicht genug. Die Flugtechnik vom Platz ist sehr umfangreich vertreten und als Gast war die Antonov AN-2 aus Ballenstedt zu sehen.

Und, …. dürfen wir nicht vergessen der Wettergott war uns zumindest am Samstag gut gesonnen. Obwohl es auf manchen Bildern recht bedrohlich aussieht, hatten wir richtig Glück. Am Sonntag ging es immerhin noch bis 13 Uhr.

Vielen Dank auch an die Damen des Fliegerclubs, die unermüdlich für das Wohl der Festbesucher sorgten. Der Kuchen ist einfach super lecker. Leider darf ich nicht so ….. .

Aber wir wollen nicht zu viel reden. Seht selbst in der folgenden Galerie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.